Seiten

05.02.12

für mich

Bunt, ja bunt sind alle meine Kleider,
 weil mein Schatz ein Maler ist.
Ab morgen wird es etwas ruhiger im Nähbereich zugehen.

Mein Mann braucht meine
Unterstützung in den nächsten Wochen.


Morgen geht es gleich mit altbekannten los,
....zuschneiden....
nur keine Stoffe, sondern Tapeten.


Damit ich Schere, Bleistift, 
Zollstock und Co. gut verstauen kann,
habe ich noch schnell buntes Schürzchen genäht.

Es gibt viel zu tun,
also packen wir es an!
 

Kommentare:

  1. Ui das hört sich nach viel Arbeit an.... Aber mit der Schürze wirds bestimmt schön bunt fröhlich :-)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein chices Schürzchen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Werkeln. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Na dann frisch ans Werk.....und wer so bunt an die Arbeit rangeht........der hat bestimmt viel Spass

    GGLG
    Denise

    AntwortenLöschen