Seiten

05.01.12

Auf den Hund gekommen

sind wir schon lange....seit 2001 ist Max bei uns zu Hause. 

Ja mittlerweile ist unser Max schon fast 11 Jahre alt.
Aber das hat an seinem frechen Benehmen nix geändert.


Bis jetzt hatte er nur einen Button mit Telefonnummer
an seinem Hundegeschirr.
Da das doch schon etwas unansehlich aussah
und auch schon sehr abgewetzt war,
mußte Ersatz her.
Sämtliche Schnallen, Verschlüsse usw. waren noch intakt,
also habe ich nur das Gurtband erneuert.

Das Ganze mit Namen und Telefonnummer bestickt und mit Reflekorband / Webband aufgehübscht,
schon war das neue Geschirr fertig.

Die Idee, sowas selbst aus zu probieren
habe ich von Tanja
abgeguckt.





Kommentare:

  1. Oh, das ist ja toll mit der Adresse! Aber ich hoffe natürlich für euch, dass euer Hund nie verloren geht!
    Begeisterte Grüße, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Heidi,

    das ist lustig, unabhänig von Tanja und Dir hab ich auch grad das Geschirr vom Hundemann verschönert..allerdings mit Totenköpfen...lol

    AntwortenLöschen
  3. Total schön geworden!!!

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen