Seiten

14.09.11

Home sweet home auf Papier

Heute habe ich wieder mal Papier
gestaltet.
Diesmal werden es kleine Notizblöcke in A6.

Ich lasse Böcke in A6 mit jeweils 50 Blatt 
in der Druckerei meines Vertrauens drucken.

So wie diese hier auch schon.

Ich denke, in ca. 1 1/2 Wochen
kann ich sie abholen.

Und dann wandern ein paar sicher
auch in meinen Shop.

Der Rest ist für Märkte...als Dankeschön...
als kleines Mitbringsel usw. gedacht.

Kommentare:

  1. Und wieder was sehr süßes was du da gezauberst hast :-)

    AntwortenLöschen
  2. Was du alles machen kannst.
    Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so schön!!!! Total klasse!

    Druckst Du das dann "einfach" aus oder wie muss man sich das vorstellen? Sieht total genial aus!

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. So süß, finde ich toll was du so alles zauberst. Weiter so. LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,

    habe deinen Blog gerad entdeckt und mich auch gleich in die Mailverfolung eingetragen, damit ich nix mehr verpasse;-)
    Tolle Sachen zauberst du...womit machst du es? Mich würde es auch wie Ursula interessieren, ob du dein erstelltes Papier einfach ausdruckst, oder gibst du es weg zum drucken lassen, um einen Block daraus zu erstellen?

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen